Warum eine Sirene?

Im öffentlichen Bereich werden Sirenen für die Alarmierung der Feuerwehr oder für die Warnung der Zivilbevölkerung im Katastrophenfall verwendet.

 

Wie Sie der Homepage entnehmen können sind wir eine Freiwillige Feuerwehr und das gänzlich ohne Hauptamtliche Kräfte, dass heißt alle Kameraden unterbrechen bei Alarmierung in der Regel ihre Tätigkeiten und eilen zum Gerätehaus. Dort wird die Schutzkleidung angelegt und zum Einsatz ausgerückt. Dies geschieht so, zu jeder Tages- und Nachtzeit.

Die Feuerwehr wird in Hagenheim über ein analoges Funknetz mit Sirene und Funkmeldeempfänger (FME oder auch Pieper genannt) alarmiert, da die Funkmeldeempfänger nicht immer zuverlässig arbeiten und in begrenzter Zahl vorhanden sind ist in Bayern die Sirene als Alarmierungsmittel die Regel, auch Nachts, wenn die meisten Einwohner schlafen, bedenken Sie, auch wir haben bis dahin geschlafen.

 

FEUERALARM

Eine Minute Dauerton - zweimal unterbrochen
Zur Alarmierung der Feuerwehrkräfte.

sirene Zum anhören auf die Sirene klicken.

 

 

ZIVILSCHUTZALARM

Eine Minute auf- und abschwellender Heulton
Gefahr: Schützende Räumlichkeiten aufsuchen (ein Auto bietet keinen ausreichenden Schutz) und über Medien durchgegebene Verhaltensmaßnahmen befolgen. Radio einschalten.

sirene Zum anhören auf die Sirene klicken.

 

 

 

 

Heute 97

Gestern 99

Woche 639

Monat 2867

Insgesamt 54788

Kubik-Rubik Joomla! Extensions